100 Jahre Bauhaus

Die wichtigsten Ausstellungen zum Bauhaus Jubiläum

Bauhausgebäude Dessau, Fotopostkarte eines Bauhäuslers an seine Mutter, 1927, Foto: Lucia Moholy, 1925 – 1926, Bauhaus-Archiv Berlin © VG Bild-Kunst Bonn 2019

100 Jahre Bauhaus lädt zu einer deutschlandweiten Entdeckungsreise ein. Sie führt zu den Ursprüngen und Wirkungsstätten der Moderne.


Mit zwei neuen Ausstellungen, „Das Bauhaus kommt aus Weimar“ und „Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“, bietet das neue Bauhaus Museum in Weimar seit April 2019 einen hervorragenden thematischen Überblick über die Entwicklung der einflussreichsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhunderts. Anlässlich des Geburtstags von Walter Gropius am 18. Mai 2019 eröffnete die Klassik Stiftung Weimar das restaurierte Musterhaus Am Horn, die erste realisierte Bauhaus-Architektur von 1923. Im laufenden Jahr kann man sich noch vielerorts mit dem Bauhaus auseinandersetzen.


Grand Tour der Moderne

Erkundungen von 100 bedeutenden Bauhaus Bauwerken des 20. Jahrhunderts in einer Tour durch ganz Deutschland, denn nicht nur in Berlin, Dessau und Weimar war das Bauhaus daheim.

Zur Website

Bauhaus100_Logo3D_Gold. 100 jahre bauhaus. Foto: Stan Hema, 2017 / © Stiftung Bauhaus Dessau

Bauhaus100_Logo3D_Gold. 100 jahre bauhaus. Foto: Stan Hema, 2017 / © Stiftung Bauhaus Dessau


Bauhauswoche Berlin 2019

31. August bis 8. September 2019

Den Rahmen der Bauhauswoche Berlin bilden die Lange Nacht der Museen und der Tag des offenen Denkmals 2019 zum Motto »Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur«.

Zur Website

Sitzende mit Bühnenmaske von Oskar Schlemmer im Stahlrohrsessel von Marcel Breuer, um 1926. Foto: Erich Consemüller, Bauhaus-Archiv Berlin / © Dr. Stephan Consemüller

Sitzende mit Bühnenmaske von Oskar Schlemmer im Stahlrohrsessel von Marcel Breuer, um 1926. Foto: Erich Consemüller, Bauhaus-Archiv Berlin / © Dr. Stephan Consemüller

Cover: EVAMARIA SCHALLER, Becoming Native #3 (scurf), 2019 © the artist / Galerie Martinetz

original bauhaus - Berlinische Galerie

6. September 2019 bis 27. Jänner 2020

Ausgehend von 14 Objekten beleuchtet die Ausstellung »original bauhaus«, wie Unikat und Serie, Remake und Original in der Geschichte des Bauhauses unzertrennlich verbunden sind.

Zur Website

Bauhausgebäude Dessau, Fotopostkarte eines Bauhäuslers an seine Mutter, 1927, Foto: Lucia Moholy, 1925 – 1926, Bauhaus-Archiv Berlin © VG Bild-Kunst Bonn 2019

Bauhausgebäude Dessau, Fotopostkarte eines Bauhäuslers an seine Mutter, 1927, Foto: Lucia Moholy, 1925 – 1926, Bauhaus-Archiv Berlin © VG Bild-Kunst Bonn 2019


Eröffnung Bauhaus Museum Dessau

8. 9. 2019

Die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau ist die zweitgrößte Sammlung zum Thema Bauhaus weltweit. Das neue Museum Dessau zeigt die 49.000 Exponate auf 2.100 qm Ausstellungsfläche.

Zur Website

Bauhaus Museum Dessau, Siegerentwurf von GONZALEZ HINZ ZABALA, Barcelona / Stiftung Bauhaus Dessau, Entwurf: GONZALEZ HINZ ZABALA

Bauhaus Museum Dessau, Siegerentwurf von GONZALEZ HINZ ZABALA, Barcelona / Stiftung Bauhaus Dessau, Entwurf: GONZALEZ HINZ ZABALA


Heimo Zobernig. Piet Mondrian. Eine räumliche Aneignung im Albertinum, Dresden

Die Ausstellung lief bis zum 6. Juni. Ausgehend von Raumentwürfen der Moderne hinterfragen zeitgenössische Künstler aktuelle Raum- und Ausstellungskonzepte. Mehr über die Ausstellungen können Sie in unserer Ausstellungsbesprechung erfahren.

Zum Artikel

Heimo Zobernig. Piet Mondrian. Eine räumliche Aneignung © Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Das Foto kommt von Klemens Renner.

Heimo Zobernig. Piet Mondrian. Eine räumliche Aneignung © Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Das Foto kommt von Klemens Renner.

Das könnte Sie auch interessieren