Am Freitag, 26. Juni 2020, haben PARNASS und Helmut Marko zu einem sonnigen Kunstabend, einschließlich Artist Talks mit Christian Eisenberger, Soli Kiani und Michaela Schwarz- Weismann, ins KAI 36 eingeladen.


Kunstsammler, Rennsportlegende, Red Bull Racing-Chef und Hotelier - Helmut Marko schafft Brückenschläge und kreiert mit seinen Grazer Kunsthotels semi-öffentliche Ausstellungsflächen. Mit dem Kai 36 eröffnete er 2020 ein weiteres Hotel in der Grazer Innenstadt, direkt am Kai, zwischen Schlossberg und Mur. Die Verbindung von Café, Concept Store mit Objekten von Grazer Designern und Hotel trifft ebenso wie der geradlinige Umbau des über 400 Jahre alten Hauses den Zeitgeist. Und auch im Kai 36 zeigt Helmut Marko eine Auswahl aus seiner mittlerweile umfangreichen Sammlung. Neben arrivierten Künstlern wie Brigitte Kowanz, Günter Damisch, Keith Sonnler, Erwin Wurm oder Peter Weibel liegt der Fokus im Kai 36 unter anderem bei jungen internationalen und vor allem österreichischen Künstlern, wie Soli Kiani, Angelika Loderer, Christian Eisenberger, James English Leary, Michaela Schwarz-Weismann, Sophie Süßmilch und Olivia Coeln. Sie zeigen auch die Vielseitigkeit der Kunstsammlung, die sich nicht auf eine Stilrichtung festmachen lässt und das persönliche Interesse Markos widerspiegelt. Die Kunst hängt sowohl in den Zimmern als auch in den öffentlichen Bereichen des Hotels und das - anders als im Museum - in einem generationenübergreifenden Mix, was zu interessanten Dialogen und Gegenüberstellungen führt. 

Kai 36. Hotel & Café Bar

Kaiser-Franz-Josef-Kai 36, 8010 Graz
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren