Hubert Scheibl. Seeds of Time

Albertina

Albertinaplatz 1, 1010 Wien
Österreich

-

Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 bis 21.00 Uhr

Zurück

Unter dem Titel Seeds of Time zeigt die ALBERTINA eine Auswahl vorwiegend aktueller Arbeiten von Hubert Scheibl, die großteils in der Abgeschiedenheit der Pandemie entstanden sind. Fragen über Leben und Tod, über die Natur mit ihren Mutationen und die Evolution auch kleinster Lebensbausteine drängen sich unter den neuen Gegebenheiten auf. Die Pandemie hebt unsere Welt aus den Angeln: Ein Virus beweist eindrucksvoll und für alle spürbar, dass Zeit und Raum doch nur relative Größen im Angesicht von elementaren Bedrohungen sind. Gewohnte Bezugspunkte werden verschoben und müssen neu definiert werden. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verdichten sich zu einem flüchtig im Gemälde festgehaltenen Augenblick, der die lineare Kontinuität von Zeit negiert. Der Zufall und das Unkontrollierbare stehen dabei im Mittelpunkt – ganz wie in Scheibls Kunst. Zentral für diese Präsentation sind die Skulpturen des Künstlers. Tatsächlich zeigen sich die verhältnismäßig kleinen Skulpturen als autonome wie gleichermaßen ebenbürtige Gegenüber zu den großformatigen Gemälden.


JUBILÄUMSEDITION

EDITION NR. 8 | HUBERT SCHEIBL

Wir freuen uns besonders, dass der Künstler gerade jetzt exklusiv für PARNASS eine Edition gestaltet hat.

JETZT BESTELLEN!

PARNASS WEEKEND

15. Oktober - 17. Oktober 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: