The Essl Collection

ALBERTINA modern

Karlsplatz 5, 1010 Wien
Österreich

-

täglich 10-18 Uhr

Zurück

Im Winter und Frühjahr 2020/2021 steht die ALBERTINA MODERN ganz im Zeichen der Sammlung Essl.


Erstmals wird in der Bundeshauptstadt Wien ein Überblick geboten über die historische Tiefe und geographische Breite der Sammlung Essl, von der amerikanischen bis zur chinesischen Kunst: mit 150 Hauptwerken der berühmtesten Künstlerinnen und Künstler von 1960 bis heute, von Antoni Tàpies bis Erwin Wurm und Maria Lassnig über Georg Baselitz, Alex Katz und Per Kirkeby, bis Fang Lijun, Annette Messager, Andreas Gursky und Nam June Paik. Gemälde, Skulpturen, Objekte, Installation und Videos geben in dieser Ausstellung zugleich ein Bild der medialen Vielfalt der Sammlung Essl, die sich seit 2017 im Besitz der ALBERTINA befindet und das Rückgrat der Sammlungen an moderner und zeitgenössischer Kunst bildet. Mit dieser Ausstellung treten die einflussreichsten und bedeutendsten Künstlerinnen und Künstler aus Österreich in einen Dialog mit den entscheidenden internationalen Positionen der Gegenwart und ihren wichtigsten Proponenten.

Jetzt für eine Online Führung anmelden

Die Teilnahme ist gratis | Begrenzte Platzanzahl (50 Personen pro Online-Führung)
Der Zoom-Link wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

 

PARNASS WEEKEND

24. September - 26. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: