Queering the Belvedere

Belvedere 21

Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1,, 1030 Wien
Österreich

-
Zurück

Im Pride Month Juni finden weltweit Veranstaltungen statt: um an jene zu erinnern, die im Kampf für die Rechte von queeren Menschen ihr Leben gelassen haben, aber auch um das Engagement gegen Homophobie und das Eintreten für eine diverse Gesellschaft sichtbar zu machen. Das Hissen der Regenbogenflagge auf öffentlichen Einrichtungen und Gebäuden zeugt von einer breiten Solidarität mit der queeren Gemeinschaft und ihren Forderungen. Das Belvedere setzt auch diesen Juni wieder ein Signal für Vielfalt, Toleranz und Respekt vor jeglicher Unterschiedlichkeit. Ausgehend von der heute als queer gelesenen Figur des Prinzen Eugen von Savoyen, dem Erbauer des Belvedere, werden Sammlung und Geschichte des Hauses auf queere Inhalte hin untersucht. Die Regenbogenfahnen vor den Museen, thematische Akzente in der Kunstvermittlung an allen drei Standorten sowie die Veranstaltungsreihen Community Outreach und Public Program im Belvedere 21 stehen für Weltoffenheit und Inklusion.

ZUM PROGRAMM

PARNASS WEEKEND

02. - 04. Dezember 2022

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: