Open House | Creative Cluster

Creative Cluster

Viktor-Christ-Straße 10, 1050 Wien
Österreich

-
Zurück

Im Rahmen von „Open House“ des Creative Cluster öffnen von Do. 24. bis Sa. 26. Juni 140 Künstler:innen ihre Studios und laden zu einem persönlichen Kennenlernen und Entdecken ein. Der Eintritt zu dieser inter- und transdisziplinären Veranstaltung, die am Do. 24. Juni 19:00 Uhr von Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler eröffnet wird, ist kostenfrei. Außerdem wird um 17:00 Uhr eine Kurator:innen-Führung mit Angela Stief, Chefkuratorin Albertina Modern, angeboten.

Zu den teilnehmenden KünstlerInnen zählt Offerus Ablinger, geboren 1983, der die Akademie der bildenden Künste bei Ashley Hans Scheirl absolvierte. Ablingers interdisziplinäres, prozessorientiertes Schaffen dreht sich um das Themenfeld Maskulinität, Subkultur und deren Streuwirkung auf den Mainstream. Er bedient sich dabei den Medien Malerei, Performance, Installation und Video. In seiner künstlerischen Analyse verwendet er eine Art transhumanistische Science-Fiction-Schablone. Mit Hilfe von Körpererweiterungen, Körperoptimierungen, Modifikationen, Cyborgs und Technologie werden in seinen Gemälden gesellschaftliche Kodierungen aufgebrochen, kritisch hinterfragt, neu interpretiert und Körpergrenzen neu ausgelotet. Begriffe wie Biomacht (Foucault), transhumanistische Utopien bzw. Dystopien, Ethik und Gender werden in seinen soziopolitischen Werken neu verortet.

Bei den Open Studios werden auch erstmals neue Arbeiten aus seiner aktuellen Serie „Trans/Masc“ zu sehen, die das Männlichkeitsbild der queeren Subkultur sowie der Streuwirkung thematisiert:
 

PARNASS WEEKEND

17. September - 19. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: