Diagonale Festival des österreichischen Films

Grieskai 12-16, 8020 Graz
Österreich

-
Zurück

Unser Tipp fürs Wochenende: Must See movies

Screen Time. Nicht nur im Home Office, auch am Wochenende. Denn immer mehr kulturelles Filmangebot taucht in der Quarantäne Tristesse auf und versüßt uns den Alltag. So findet die Diagonale heuer einfach online statt und das Filmarchiv Austria hat eine digitale Ausstellung gestartet. Im klassischen Fernsehen erinnern wir uns inzwischen gerne an den großen Asterix Zeichner Albert Uderzo mit einer mehrstündigen Hommage am Sonntag.


Diagonale

Die „Diagonale. Festival des österreichischen Films“ wurde zwar heuer abgesagt, doch online findet das Festival statt. Ausgewählte Filme stehen dieses Wochenende virtuell bereit. Mit dabei sind unter anderem Filme von und mit Constantin Luser, Daniel Spoerri und Carola Dertnig.

Zur Website

Kurzspielfilm’20 Stills 00:48 © Lauren Klocker

Kunsthändler: Larry Gagosian | 3sat Mediathek

Die Reihe "Kunsthändler" von 3sat wirft einen Blick hinter die Kulissen des schillernden Kunstbetriebs, in dem Gemälde für über Hundert Millionen Dollar verkauft werden, obwohl der Materialwert selbst oft nur wenige Dollar ausmacht.

Zur Website

Kunsthändler: Larry Gagosian © 3sat Mediathek

Filmarchiv Austria

Als Reaktion auf die notwendig gewordene Schließung des METRO Kinokulturhauses verlagert das Filmarchiv Austria einige Programmschwerpunkte ins Netz. Das neue digitale Heimkino präsentiert auf mehreren Kanälen Teile des geplanten Kino- und Ausstellungsprogramms sowie weitere spannende Angebote aus dem Archiv und wird wöchentlich aktualisiert.

Zur Website

Filmarchiv Austria Film:Heidenlöcher

Banksy does New York | Netflix

Die Dokumentation verfolgt den unsichtbaren Straßenkünstler dabei wie er über ein Monat weg in New York täglich neue Kunstwerke entstehen lässt.

Zur Website

Banksy does New York, Netflix Serie © Netflix International B.V.

Kunstdokus | Arte Mediathek

Die Arte Mediathek ist voll von wunderbaren Kunstdokus. Wir empfehlen zum Beispiel „Bildhauerinnen- Schöpferinnen in Kunst und Stein“ oder „Picasso, Braque & Cie - Die kubistische Revolution“.

Zur Website

Die kubistische Revolution, Arte Mediathek

Asterix-Tag | ORF 1

Asterix Zeichner Albert Uderzo ist am 24. März mit 92 Jahren bei sich zuhause verstorben. In Memoriam ändert ORF 1 sein Programm und zeigt diesen Sonntag vier Asterix-Filme. "Asterix – Operation Hinkelstein" (12.10 Uhr), "Asterix im Land der Götter" (13.30 Uhr), "Asterix und die Wikinger" (14.50 Uhr), "Asterix in Amerika" (16.05 Uhr)

Zur Website

Asterix Programmvorschau ORF

Kunst: Das Milliarden-Dollar-Versteck | ORF 2

Mo, 30.03.2020 | 23:15-00:00. Der Freihandelshafen in Genf hortet auf hundertzwanzigtausend Quadratmetern Waren im Wert von mehreren Milliarden Dollar. In diesem steuerfreien Bereich werden Weine, Diamanten und vor allem Kunstwerke zum Teil dauerhaft gelagert. Regisseur Pascal Henry hat es geschafft, innerhalb der sonst hermetisch verschlossenen Lagerräume des Genfer Zollfreilagers zu drehen und einige Insider-Geschichten aus erster Hand zu erfahren.

Zur Website

Künstlerinnen: Jenny Holzer kuratiert  | ARTE

So, 29.03.2020 | 10:40-11:10. Kunst aus Frauenperspektive: Seit mehr als 30 Jahren steht Jenny Holzers Name in der Kunstwelt für eine Konzeptkunst, die unsere Wahrnehmung und Beeinflussung durch Medien und Politik in Frage stellt. In ihrer virtuellen Ausstellung möchte Jenny Holzer vor allem die große Vielfalt von Künstlerinnen und das breite Spektrum ihres Schaffens vorstellen. In einem rasanten Bilderrausch präsentiert sie Werke von insgesamt 24 Künstlerinnen auf LED-Wänden in einem virtuellen Raum – von Rosa Bonheur bis Rosemarie Trockel, Lee Lozano oder Yayoi Kusama.

Zum film


„Die Dohnal" | eine Woche als Video on Demand

"Die Dohnal" war zum Zeitpunkt der Kinoschließungen gerade einmal ein Monat im Kino und hatte mehr als 36.000 Besucher in diesem kurzen Zeitraum erreicht. Der Verleih filmdelights hat sich also entschlossen „Die Dohnal" in Kooperation mit dem temporär für eine Woche ab 27. März online zur Verfügung zu stellen.

Zum Film


Die Kunst des Toten Mannes | Netflix

Surreal-komisches Horror Kunstszenario das seinen Ursprung auf der Art Basel Miami nimmt. Leichte Unterhaltung für Kunstweltinsider.

Zum Film

 

Andy Warhol zu Besuch | Amazon Prime

Die Quarantäne kann man auch in Gesellschaft von Andy Warhol ganz gut verbringen. Amazon Prime hat unter anderem „Chelsea Girls“ oder „Factory Girl“ im Angebot. Sky Atlantic zeigt Anfang April die Dokumentation „Brillo Box - Die unglaubliche Reise eines Kunstwerks“, die den fulminanten Sammlerweg einer der berühmten Warhol-Boxen nachvollzieht.

Zur Website

Factory Girl Filmcover

How To Steal A Million | Amazon Prime

Eine wunderbare Komödie um Kunstraub, Kunst-Fälschung und natürlich die schöne Liebesgeschichte zwischen Audrey Hepburn und Peter O'Toole.

Zur Website

Filmcover How to steal a million

PARNASS WEEKEND

5. Juni - 7. Juni 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: