Galerie Nächst - St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder

Grünangergasse 1, 1010 Wien
Österreich

-

Dienstag – Freitag: 11.00 – 18.00
Samstag: 11.00 – 16.00

Zurück

Katharina Grosse ist eine der prägenden Malerinnen ihrer Generation, die mit ihren eindrucksvollen künstlerischen Beiträgen maßgeblich den zeitgenössischen Kunstdiskurs bestimmt. Grosses spektakuläre Projekte wie sie zuletzt in Einzelpräsentationen im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, dem Baltimore Museum of Art oder dem chi K11 art space in Shanghai zu sehen waren, entfalten eine kraftvoll expansive und multidimensionale Malerei. Mit großer Geste und Vitalität überschreiten Katharina Grosses Werke räumliche wie gedankliche Grenzen und appellieren an eine neue Rezeptionskultur.
Die Galerie präsentiert in der 6. Einzelausstellung von Katharina Grosse acht richtungsweisende Arbeiten, die erstmalig die unterschiedlichen Arbeitsweisen der Künstlerin zusammenführen. Grosse verschränkt die Malerei auf Leinwand, wie sie im Studio entsteht, mit Elementen ihrer in-situ Praktiken. Äste und Treibholz werden mit dem klassischen Bildträger verbunden und wachsen zu komplexen, raumgreifenden Gebilden zusammen.

PARNASS WEEKEND

18. Juni - 20. Juni 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: