JOMO #6 Über "gute" Kritiken & "schlechtes" Branding

PARNASS Redaktion

Loquaiplatz , 1060 Wien
Österreich

Zurück

JOMO #6

ÜBER "GUTE" KRITIKEN & "SCHLECHTES" BRANDING

FREITAG, 16.APRIL 2021

18:00 - 20:00

ZUM VIDEO


JOMO – Joy of Missing Out ist ein Gesprächs-, Präsentations- und Netzwerkprojekt gegründet von Christian Bazant-Hegemark, Julia Bugram und Paula Marschalek.

Thematisiert wird was die Kunstwelt definiert, aber unerwähnt bleibt. Zu jedem Termin werden zwei Gäste eingeladen, die mit ihrem Expert*innenwissen jeweils eine Frage aufgreifen. Das Publikum ist eingeladen zu partizipieren, wobei die „Freude des Verpassens“ konstitutiv für das Format ist: Die Diskussion wird über Facebook live gestreamt und anschließend digital veröffentlicht und archiviert.

JOMO richtet sich sowohl an Kunstschaffende als auch an sonstige darin agierende Menschen: Galerist*innen, Sammler*innen,Kunstschreibende/-journalist*innen etc. Nur in der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsfelder und Interessengruppen ist es möglich, den „Status Quo“ zeitgenössischer Kunstpraxis zu verbessern: durch Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit.

 

PARNASS WEEKEND

24. September - 26. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: