Hannes Fladerer. Skulpturen dichten

Detail: – Stimmlippen –, Nussholz, Glas und Keramik, 2015/16, für Werner Berg und Christine Lavant

Kunsthalle Feldbach

 Sigmund-Freud-Platz 1, 8330 Feldbach
Österreich

-

Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr

 

Zurück

Eröffnung: 4.Oktober 2019, 19.30 Uhr


In der installativ angelegten Ausstellung – Skulpturen dichten – zeigt der 1962 in Graz geborene Bildhauer eine Auswahl großformatiger Skulpturenensembles. Vom biologischen Ursprung abgeleitete Formen wie Genommodelle, Doppelhelix, Ei und Embryo treffen dabei auf Zeichenhaftes wie Pfeil, Kreuz, Stern und Welle. Und Textfragmente bedeutender Literatur regen Skulpturen an, die ihrerseits das Potential haben sollen, unsere Wahrnehmung von Wirklichkeit neu zu dichten.

KUNSTHALLE FELDBACH

In den mittlerweile 20 Jahren ihres Bestehens hat sich die Kunsthalle Feldbach zu einer fixen Größe im kulturellen Geschehen der Bezirksstadt Feldbach und des Südostens Österreichs entwickelt. Mit einer Fläche von 400 m2 und einer Raumhöhe von 8 m bietet sie vielfältige konzeptuelle Möglichkeiten für Malerei, Skulptur, Fotografie und spartenübergreifende Kunstformen.

Begrüßung und Eröffnung: Bürgermeister Ing. Josef Ober

Einführende Worte: Kulturreferent Dr. Michael Mehsner

Gewinnspiel Handsignierter Katalog | Arnulf Rainer

exklusiv für PARNASS ARTLIFE - Mitglieder zur Jubiläumsausstellung

Zur Anmeldung

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: