Gelatin & Liam Gillick. Stinking Dawn

Gelatin, Stinking Dawn, 2019 Gelatin, Stinking Dawn, 2019 © Gelatin, Courtesy Galerie Meyer Kainer, Wien

Kunsthalle Wien

Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Österreich

-

Täglich: 10 – 19 Uhr
Donnerstag: 10 – 21 Uhr

Zurück

Eröffnung: Donnerstag, 4. Juli 2019, 19 Uhr


Stinking Dawn ist eine Ausstellung in Form eines begehbaren und sich wandelnden Bühnenbilds, in dessen monumentaler, modularer Architektur ein Film von Gelatin und Liam Gillick gedreht wird. Unter der Regie von Gillick und auf Basis seines Skripts werden Gelatin die Hauptrollen in einem Experimentalfilm spielen, der die Grenzen menschlicher Toleranz angesichts von Unterdrückung, politischen Krisen und überbordender Selbsttäuschung auslotet.

Alle, die in Stinking Dawn mitspielen – während der Drehtage (4. – 13. Juli) wird in einer öffentlichen Performance das gesamte Publikum zu potenziellen Akteur/innen – werden Fragen, Statements und Phrasen von sich geben, laut oder leise, je nach Regieanweisung. Nach den Drehtagen im Juli beginnt im Studio die Postproduktion des Films, wobei im Laufe der Ausstellung immer wieder neue – ganz oder teilweise fertig geschnittene – Sequenzen auf die Kulissen im Raum projiziert werden.

DIE NEUE LA SPECIALISTA VON DE´LONGHI

exklusiv für PARNASS ARTLIFE - Mitglieder

Zur Anmeldung

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: