Fragile Schöpfung

Dom Museum Wien

Stephansplatz 6, 1010 Wien
Österreich

-

Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr 
Donnerstag 10 bis 20 Uhr 
Montag, Dienstag geschlossen 

Zurück

Johanna Schwanberg, Direktorin des Dom Museum Wien, hat gemeinsam mit Co-Kurator Klaus Speidel eine Ausstellung in fünf Takten zusammengetragen, die nicht nur verschiedene Naturanschauungen aufruft, sondern auch den Platz, welchen der Mensch in der Natur beansprucht, zur Debatte stellt. „Gerade vor dem Hintergrund der historischen Sakralschätze, der jahrtausendealten Geschichte christlicher Kunst wie dem oft als Ursprung allen Übels interpretierten Satz ‚Machet euch die Erde untertan!‘ (Genesis 1,28) und Überlegungen der Kirche zur Umweltkrise […] erschien es mir besonders spannend zu fragen, wie es denn um die Verantwortung des Menschen für die Umwelt bestellt ist“, so Schwanberg.

PARNASS WEEKEND

23. Oktober - 25. Oktober 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: