Museum für angewandte Kunst

Ausstellungshalle
Stubenring 5
1010 Wien
Österreich

-

täglich 10.00–18.00

Zurück

Der paradiesische Garten als Antithese zur soziopolitischen Krise in der Stadt. Im Rahmen des Künstlerprojekts FOSTER. The Soil and Water Residency wurde der Garten zum wortwörtlichen Experimentierfeld künstlerischen und grundmenschlichen Schaffens. „Das Feld war wie eine Ateliergemeinschaft“, erzählt Sophie Hirsch. Sie ist eine von zwölf Künstler*innen, die sich 2020 einen Acker teilten und nun gemeinsam im MAK ihre Arbeiten zeigen.

PARNASS WEEKEND

17. September - 19. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: