Classic Week Auktion im Dorotheum

Palais Dorotheum

Dorotheergasse 17, 1010 Wien
Österreich

-
Zurück

Der Monat Juni wird im Dorotheum die zwei von April und Mai verschobenen großen Frühjahrs-Auktionswochen umfassen und steht im Zeichen von Ribera, Brueghel, Eugen von Blaas sowie Egon Schiele, Tamara de Lempicka, Hans Hartung oder A. R. Penck. Die beiden Auktionswochen finden vom 4. bis 10. Juni 2020 sowie vom 23. bis 26. Juni 2020 statt. Den Beginn macht die Classic Week mit Alten Meistern, Gemälden des 19. Jahrhunderts, Antiquitäten und Juwelen. Ende Juni stehen mit der Contemporary Week Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst auf dem Programm sowie Armband- und Taschenuhren. Alle diese Auktionen sind jetzt wieder als Live-Auktionen geplant, unter Einhaltung aller zu diesem Zeitpunkt geltenden Sicherheitsmaßnahmen. Mitbieten ist auf viele Arten möglich: per Live Bidding, telefonisch und schriftlich, sowie über Sensal. Die Kunstwerke werden öffentlich ausgestellt: Mit dem Palais Dorotheum in der Wiener Innenstadt bietet sich dafür eines der flächenmäßig größten Auktionshäuser der Welt.

PARNASS WEEKEND

27. November - 29. November 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: