David Hockney – Landschaften im Dialog Die „Vier Jahreszeiten“ der Sammlung Würth zu Gast in Berlin

Staatliche Museen zu Berlin | Gemäldegalerie

Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
Deutschland

-

Montag bis Sonntag 10-18 Uhr

Zurück

David Hockney gilt als einer der einflussreichsten Künstler der Gegenwart. Mit dem großformatigen Jahreszeitenzyklus „Three Trees near Thixendale“ (2007/2008) der Sammlung Würth wendet sich Hockney dem stimmungsvollen jahreszeitlichen Wandel der Natur in seiner britischen Heimat zu. Im Dialog mit ausgewählten Landschaftsdarstellungen aus den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin werden die Auseinandersetzung des Künstlers mit der Kunst vorangegangener Jahrhunderte sowie Parallelen zu seinen großen Vorbildern nachvollziehbar.

PARNASS WEEKEND

02. - 04. Dezember 2022

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: