A secret show for a secret person in Ireland | Alicja Kwade & Gregor Hildebrandt

kunstraum konrad

Wiener Neustädter Straße 12, 2734  Puchberg am Schneeberg
Österreich

-
Zurück

Alicja Kwade und Gregor Hildebrandt präsentieren im Kunstraum Konrad eine speziell für diesen Anlass konzipierte Ausstellung. Bei den gezeigten Arbeiten geht es um die Fragestellung, wie „wirklich“ ist das, was wir sehen/hören und wahrnehmen. Oder steckt in den Dingen möglicherweise eine weitere, uns bisher verborgen gebliebene Form/Wahrheit/Wirklichkeit. Um dieser Frage nachzugehen, arbeiten die beiden Künstler:innen - neben einer sehr beeindruckenden Ästhetik - mit einem formal und diskursiv ausgeprägten Vokabular.

Das Ergebnis dieser Arbeiten ist weniger eine Behauptung als das Offenlegen eines Prozesses, der einem naturwissenschaftlichen Experiment gleicht.

Wenn man einen Fernseher schreddert und das gewonnene Material zu einem Tisch presst, ist das eine formale Umwandlung. Es könnte aber auch gefragt werden, was genau sich vom Fernseher (als technisches Medium) im Tisch wiederfindet oder in welcher Korrespondenz die beiden Gegenstände zueinander stehen.

Und wenn Gregor Hildebrandt Leinwände mit Magnetbändern von Audiokassetten beklebt, drängt sich dann nicht auch die Frage auf: Wonach klingt das Bild?

PARNASS WEEKEND

17. September - 19. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: