UP&COMING

Die spannendsten Newcomer!

NEW SPACES: Wo trifft sich die Szene?

Cityspot: Bogotá

Mit Kunstinsidern durch Düsseldorf und Köln!

Cover: EVAMARIA SCHALLER, Becoming Native #3 (scurf), 2019 © the artist / Galerie Martinetz

PARNASS UP&COMING

Young Artists · New Spaces · Düsseldorf & Köln

INHALTE DER AUSGABE


2017 setzten wir mit unserem Special Up&Coming erstmals einen Fokus auf junge Künstlerinnen und Künstler und stellten Ihnen neue Galerien und die Off-Szene vor. 2019 erscheint nun das zweite Up&Coming mit einer neuen Auswahl an Künstlerinnen und Künstlern, Galerien und Off-Spaces, die Sie im Blickfeld haben sollten. Das Magazin bietet eine einmalige Gelegenheit, Neues zu entdecken oder mehr über eine Künstlerin oder einen Künstler zu erfahren, die oder den Sie vielleicht schon bei der einen oder anderen Ausstellung entdeckt haben. Wir verstehen Up&Coming auch als Information für und über Sammlerinnen und Sammler. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen ein Sammlerpaar aus Düsseldorf vor sowie die engagierte und ungewöhnliche Sammleridee von „Art’Us Collectors’ Collective“, die die Kunst in den Vordergrund stellt und die Sammlerpersönlichkeiten bewusst zurücknimmt.


YOUNG ARTISTS

Positionen, die man im Auge behalten sollte

Eine Auswahl von zwölf Künstlerinnen und Künstler haben wir im Atelier besucht und stellen ihre Kunst näher vor. Wer mit dem Sammeln anfangen will, sollte diese KünstlerInnen unbedingt im Auge behalten. Vielleicht ist der nächste Schiele oder die nächste Lassnig ja mit dabei?!

Katherina Olschbaur, Foto: VLK/Zulu Aljabri, Art Direction Nelly Zagury

Katherina Olschbaur, Foto: VLK/Zulu Aljabri, Art Direction Nelly Zagury


NEW SPACES

FELIX GAUDLITZ · SHORE GALLERY · SOPHIA VONIER · EXILE · und viele Mehr!

Neue Galerien und neue Konzepte für bereits bestehende Räume erzeugen jenen vibrierenden Vibe in Wien, der international seit einigen Jahren so gut rezipiert wird. Anhand des angeregten Austauschs zwischen den kommerziellen und nichtkommerziellen Kunsträumen kann beobachtet werden, wie die Grenzen zwischen Off-Räumen und dem Galeriebetrieb vielerorts verschwimmen.

VIN VIN GALLERY | Thomas Liu Le Lann .i’m not okay. | Installationsansicht 2019 | Foto: Flavio Palasciano | Courtesy Vin Vin Gallery

VIN VIN GALLERY | Thomas Liu Le Lann .i’m not okay. | Installationsansicht 2019 | Foto: Flavio Palasciano | Courtesy Vin Vin Gallery

KUNSTSZENE DÜSSELDORF & KÖLN

Newcomer · Kunstprojekte und Alternative szene · Behind the scenes

Wir werfen einen Blick auf die junge Szene, die rund um die Städte Düsseldorf und Köln agiert. Um Ihnen einen fundierten, aktuellen und punktgenauen Einblick geben zu können, haben wir gemeinsam mit Katharina Klang und Wilko Austermann, zwei erfolgreichen jungen Kuratoren aus Düsseldorf, besondere Kunstorte und ausgewählte Ateliers besucht.

Katharina Klang | Foto: Susanne Diesner

Katharina Klang | Foto: Susanne Diesner

CITYSPOT: BOGOTÁ

Der Neue Hotspot für zeitgenössische Kunst

Mehr als ein halbes Jahrhundert fesselte der Bürgerkrieg zwischen paramilitärischen Truppen und der Guerillaorganisation FARC das Land. Doch drei Jahre nach dem historischen Waffenstillstand 2016 hat sich nicht nur die Wirtschaft sichtbar erholt, sondern auch Künstler und Sammler lassen sich von dem hoffnungsvollen Zeitgeist inspirieren.

STREETART IN BOGOTÁ | Foto: Silvia Langen

STREETART IN BOGOTÁ | Foto: Silvia Langen


WEITERE INHALTE

Statements zur jungen Gegenwartskunst in Österreich · Stimmen aus dem Off: Ein Kommentar zur Off Szene von Daniel Brezina · Strabag Artaward International · Sammler: Rosi und Rudolf Dahmen & Art’Us Collectors’ Collective · Dorotheum: Vom Beginn einer Kunstsammlung · Sotheby’s Artist Quarterly · viennacontemporary · Parallel

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@parnass.at

Mo / Di / Mi 09.00 - 15.00 Uhr
Do 09.00 - 16.00 Uhr

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: