Edition NR. 7 | Elisa Alberti

220,00 €

PARNASS - EDITION NR.7
elisa alberti

ohne titel

 


Eine der Entdeckungen der letzten Jahre ist Elisa Alberti. Die Künstlerin, geboren 1992 in Kiel (Deutschland), wuchs in Südtirol in einer Künstlerfamilie auf. Alberti studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Gunter Damisch und Christian Schwarzwald. 2019 zeigte Sophia Vonier ihre Arbeiten in einer erfolgreichen Soloshow auf der PARALLEL VIENNA und widmete ihr diesen Sommer gemeinsam mit Dominik Louda eine Dialogausstellung in den Salzburger Galerieräumen. Hier zeigte sich einmal mehr die Qualität von Albertis Arbeit, in der sie abstrakte Flächenmuster zu subtilen Bildkonzeptionen verwebt – oft als Serie, aber auch in singulären großformatigeren Bildern. Die Farben, aufgetragen in vielen Schichten, ergeben ein Zusammenspiel von feinen Nuancen bis hin zu kräftiger gesetzten Kontrasten. Durch das Auftragen von Farbschichten lässt sich selbst in der Reduktion noch der malerische Gestus ausmachen. Zumeist arbeitet die Künstlerin in Werkzyklen, in denen sich formale wie farbliche Gemeinsamkeiten ausmachen lassen.

www.elisaalberti.com

Größe: 59,4 × 42 cm

Auflage: 35 + 5AP + 5PP
Technik: Pigmentprint auf Hahnemühle 310 gsm
Produktion & Druck: instant-editionen
Lieferumfang: Flügelmappe, Deckblatt und ein handsignierter
und nummerierter Pigmentdruck
Für Rückfragen: anja.goeschl@medecco.at

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: