Vienna Pride 2021 🌈

PARNASS Redaktion

Loquaiplatz , 1060 Wien
Österreich

-
ZurĂŒck

Noch bis 20. Juni lĂ€uft die „Vienna Pride 2021“. Höhepunkt ist die Regenbogenparade am 19. Juni, die bei ihrem 25. Stattfinden als Fuß- und Fahrraddemonstration um den Ring zieht. Zahlreiche Museen und Institutionen zelebrieren das Pride Monat mit Angeboten, wir haben einige Höhepunkte aus den Museen zusammengefasst.


KHM-Museumsverband

Das Kunsthistorische Museum, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum haben ein queeres Programm zusammengestellt und eine eigene Website pride.khm.at ins Leben gerufen. Neue Blicke auf Alte Meister und kuriose Objekte lassen Uneindeutiges, Ungewöhnliches und Erotisches entdecken. Das digitale Angebot umfasst auch SpezialfĂŒhrungen – im Weltmuseum lĂ€dt man zur FĂŒhrung zum Thema "Begierde, Lust und Fruchtbarkeit" auf eine Reise durch die Weltgeschichte oder zur Veranstaltung "Drag Queen Stories". Außerdem gibt es eine Online-Kinderbuchlesung mit Lady Nutjob am 15. Juni.

Zur Website

Leopold Museum

Im ganzen Pride Monat Juni gibt es -20% auf Tickets ins Leopold Museum. Einfach mit dem Code „PRIDE21“ vor Ort oder online Ticket buchen.

Mehr Info

Queering the Belvedere

Mit dem Programm "Queering the Belvedere" will das Belvedere im "Pride Month" im Rahmen von Veranstaltungen, Diskussionen und FilmprĂ€sentationen "ein Signal fĂŒr Vielfalt, Toleranz und Respekt vor jeglicher Unterschiedlichkeit" setzen. Insgesamt vier Samstage sind in diesem Jahr PrĂ€sentationen, VortrĂ€gen, Diskussionen, Lesungen und Performances aktueller Themen der Gemeinschaftlichkeit gewidmet.

Zum Termin

PARNASS WEEKEND

24. September - 26. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer ĂŒber die aktuellsten Kunstthemen: