Kunstraum im Palais Kinsky

Freyung 4, 1010 Wien
Österreich

-

Montag bis Freitag 14 - 20 Uhr

Samstag 11 - 17 Uhr

Zurück

Die 2017 von Nadine Kraus-Drasche und Laurence Yansouni erfolgreich initiierte Pop-up-Galerie „Temporary“ geht 2019 in die dritte Runde. Eine Woche lang eröffnet Creative Sponsoring Solutions im Auktionshaus im Kinsky  eine „Pop-up-Galerie“  mit einer Ausstellung zeitgenössischer österreichischer Gegenwartskunst. Herwig Kempinger, Künstler und Präsident der Wiener Secession,kuratiert diese Ausstellung. Seine Auswahl umfasst österreichische Positionen in unterschiedlichen Medien wie Malerei, Grafik und Skulptur mit Arbeiten von: Kerstin von Gabain, Maureen Kaegi, Nana Mandl, Thomas Reinhold, Philipp Timischl, Lei Xue.

Mit dem Erlös von “Temporary 2018” konnten zwei Ausstellungen in der Wiener Secession unterstützt werden. Auch der Profit von “Temporary 2019” geht wieder an die Secession, die als private Künstlervereinigung nur rund 30 Prozent ihres Jahresbudgets aus öffentlichen Mitteln erhält. Deshalb soll das Fundraising zum dritten Mal der Wiener Secession zugute kommen, so Nadine Kraus-Drasche und Laurence Yansouni, die beiden Gründerinnen von Creative Sponsoring Solutions. Die Sponsoren von “Temporary 2017” stehen auch 2019 zur Verfügung. So ist es neuerlich möglich, dass 70 Prozent des Kaufpreises der Kunstwerke direkt an die Künstler und 30 Prozent an die Secession zur Realisierung von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Jahr 2020 gehen.

www.cs-solutions.org

 

PARNASS WEEKEND

09. April - 11. April 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: