Sophie Thun in der Secession | Stolberggasse

Sophie Thun, Stolberggasse, installation viewm Secession 2020 | Foto: Pascal Petignat

Secession

Friedrichstraße 12, 1010 Wien
Österreich

-

Dienstag – Sonntag: 10.00 – 18.00

Zurück

Eröffnung: Sophie Thun | Mittwoch, 29. April 2020, 19 Uhr


Einer der begehrtesten Jungfotografinnen Österreichs bei der Arbeit über die Schulter schauen? Das geht seit einigen Wochen über die Website der Secession. Der Live-Stream sowie unsere Kritik zur Schau stimmen Dich schon heute auf den Artist Talk zwischen Sophie Thun, Silvie Aigner und Kuratorin AnnetteSüdbeck kommende Woche ein. Gleich vormerken!

Wann: 28. Mai 2020, um 19 Uhr
Wo: Livestream über die Website der Secession

Bis 21. Juni zeigt die Secession die Wiener Künstlerin Sophie Thun (*1985) in einer speziell für den digitalen Raum konzipierten Ausstellung als Live-Übertragung. Die Dialektik zwischen dem Ort der Produktion und der Präsentation des Werks, zwischen ihrer eigenen Arbeits­situation als Künstlerin und der physischen Präsenz des Körpers sind wiederkehrende Themen im fotografischen Werk von Sophie Thun. Häufig macht sie die Orte, an denen sie ihre Werke ausstellt, zum Ausgangspunkt ihrer Fotografien und zeigt, wie sich ihr Körper in diese einschreibt. Für ihre Ausstellung in der Secession hat Thun diesen Ansatz weiterentwickelt und außerdem für den digitalen Raum adaptiert.

Zum Artikel

PARNASS WEEKEND

7. August - 9. August 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: