Robin Rhode. Memory Is The Weapon

Robin Rhode, Paradise, 2016, Courtesy The Artist

Kunsthalle Krems

Franz-Zeller-Platz 3, 3500 Krems an der Donau
Österreich

-

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00
Mo wenn Feiertag: 10.00 - 18.00

Zurück

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wurde die Ausstellung bis November 2020 verlängert!


Robin Rhodes künstlerisches Werk zeigt sich in einer schillernden Vielfalt, bei der Zeichnung und Körper im Zentrum stehen. Der 1976 in Kapstadt geborene Südafrikaner agiert vorwiegend auf Wänden oder auf dem Boden im öffentlichen Raum und hält seine Arbeit durch Fotoserien und digitale Animationen fest. Street-Art-Ästhetik und die Jugendkultur der sozialen Brennpunkte Johannesburgs, wo Rhode während der Apartheid aufwuchs, haben Spuren in seinem künstlerischen Schaffen hinterlassen. Obwohl er mittlerweile in Berlin lebt, ist die Geschichte und Gegenwart seines Heimatlandes und der „Coloured Communities“ immer noch ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeiten.

PARNASS WEEKEND

14. August - 16. August 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: