W&K Palais

Renngasse 4, 1010 Wien
Österreich

-
Zurück

Ab März 2019 widmet W&K – Wienerroither & Kohlbacher der Schweizer Künstlerin, die in Wien lebt und arbeitet, eine Einzelausstellung im Palais Schönborn-Batthyány. Kuratiert wird die Ausstellung von Sabine Fellner. Widauer verbindet in ihren Arbeiten analoge und digitale Medien und bildet einen Übergang zwischen historischen Prägungen und zeitgenössischem Geschehen. Die Künstlerin greift sozial- und kulturgeschichtliche Aspekte auf, durchbricht diese und hinterfragt klassische Strukturen und Einteilungen. Präsentiert werden Arbeiten ihrer letzten 30 Schaffensjahre, wie auch neue und speziell für die Ausstellung konzipierte Werke.

Nives Widauer absolvierte von 1987 bis 1990 ein Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Seit 1989 ist sie in den Bereichen Videokunst, Installationskunst, Fotografie und Bühnenbild künstlerisch tätig. Ihre Arbeiten wurden unter anderem im Kunsthaus Zürich, Belvedere Wien, Kunsthistorischem Museum Wien, Palazzo dei Diamanti Ferrara, Austrian Cultural Forum New York, SPSI Shanghai gezeigt.

PARNASS WEEKEND

20. Mai - 22. Mai 2022

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: