Malte Zenses Im Regio 3, totale Verwirrung

SPERLING

Regerplatz 9 , 81541 München
Deutschland

-

Mittwoch bis Freitag 12 - 18 Uhr

Samstag 12 - 16 Uhr

Zurück

Eröffnung Malte Zenses "Im Regio 3, totale Verwirrung": An drei Abenden, dem 28., 29. und 30. Mai 2020 öffnet die Galerie Sperling Ihre Türen.


Maltes Zenses (*1987, Solingen) lebt und arbeitet in Berlin. Im Regio 3, totale Verwirrung ist Zenses erste Einzelausstellung bei Sperling, München. Als Meisterschüler graduierte er 2016 in der Klasse von Prof. Andreas Schulze an der Kunstakademie Düsseldorf. Außerdem studierte er in der Klasse von Prof. Wolfgang Luy and Prof. Susanne Winterling an der HFG Ofenbach. Zenses Arbeiten wurden bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellung gezeigt, unter anderem im Schau Fenser (2019), Berlin, im Nassauischen Kunstverein (2018), Wiesbaden, in der Galerie Kenilworth (2018), Milwaukee, im Kassler Kunstverein (2018), bei Damien & The Love Guru (2018), Brüssel, im Kunstverein Nürnberg (2017), im Kunstverein Wiesen (2017), bei Fiebach Minninger (2017), Köln, und bei Kadel Willborn, Düsseldorf. 2017-2018 hielt Malte Zenses das Malerei Stipendium der Marianne und Hansfriedrich Defet Stiftung inne.

PARNASS WEEKEND

5. - 7. August 2022

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: