Leben im Mond. Daniel Spoerri und die Art Brut

Ausstellungshaus Spoerri

Hauptplatz 23, 3493 Hadersdorf am Kamp
Österreich

-
Zurück

Bereits in den 1950er-Jahren entwickelte Daniel Spoerri ein lebhaftes Interesse für die »Art brut«. Wie viele andere Künstler erkannte und bewunderte er die Kraft und den Eigensinn in den Werken der Art brut-Künstler. 2005 kam es zu einem Projekt rund um das Thema »Prillwitzer Idole« in der Kölner Werkstatt »Allerhand«. Die Ausstellung »Leben im Mond» im Hadersdorf am Kamp entstand in Zusammenarbeit mit dem »Verein der Freunde des Hauses der Künstler in Gugging« sowie dem Kölner »Kunsthaus Kat18«. Darüber hinaus wählte Daniel Spoerri auch Arbeiten von Art brut-Künstlern aus verschiedenen Privatsammlungen aus. Im Dialog mit einigen seiner eigenen Werken wird es möglich, Daniel Spoerris Berührungspunkte mit der »Art brut« nachzuvollziehen.

PARNASS WEEKEND

09. April - 11. April 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: