Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

Landhausplatz, 3109 St. Pölten
Österreich

-
Zurück

Viele Bilder und Geschichten prägen die Wahrnehmung des Semmering als über die Landesgrenzen hinaus bekannte Kulturlandschaft. Wie hat sich diese über die Jahrzehnte hinweg verändert, welche Themen sind hinzugekommen, welche Aspekte in der Wahrnehmung untergegangen? Initiiert vom Historiker und Autor Wolfgang Kos, wurde im Rahmen eines kuratorischen Wettbewerbs die international renommierte Kuratorin und Autorin Hedwig Saxenhuber eingeladen, ihr Ausstellungskonzept für den Semmering umzusetzen, zu dem sie 13 internationale Künstler*innenpositionen eingeladen hat. Neun von ihnen setzen sich in ortsbezogenen Arbeiten mit dem Wandel der Region rund um den Semmering auseinander und beleuchten Themen wie Klimawandel, Tourismus und Identität. Darüber hinaus werden vier bereits existierende Video-Arbeiten gezeigt – wovon drei für die Kiew Biennale 2015 in Auftrag gegeben wurden – die der Schau wichtige Aspekte für eine umfangreiche Auseinandersetzung hinzufügen. Ausstellungsort ist der öffentliche Raum, der vom Bahnhof über die Terrasse des Grandhotels Semmering über den Golfplatz bis zur Rodelwiese bespielt wird.


Mit ortsspezifischen Arbeiten von Abdul Sharif Baruwa, Olga Chernysheva, Anna Daučíková, Zhanna Kadyrova, Elvedin Klačar, Mikhail Tolmachev, Milica Tomić, Inge Vavra, Hannes Zebedin und Videoarbeiten von Anca Benera/Arnold Estefan, Taus Makhacheva, Laure Prouvost und Titre Provisoire. kuratiert von Hedwig Saxenhuber

Orte

1) Milica Tomić , Grand Semmering, Terrasse und ehemaliger Rosengarten, Semmering 88

2) Anca Benera & Arnold Estefan, Grand Semmering, Garage, Semmering 88

3) Olga Chernycheva, Grand Semmering, Terrasse, Semmering 88

4) Inge Vavra, Hotel Südbahn, Südbahnstraße 27, rückwärtige Wiese

5) Zhanna Kadyrova (Second Hand), Hotel Südbahn, Südbahnstraße 27, auf der Rückseite, vor dem Hallenbad

6) Laure Prouvost, Hochstraße 161, Kiosk

7) Hannes Zebedin, Golfclub Semmering, Meiereistraße 3, unterhalb des Abschlags Loch 7/16

8) Zhanna Kadyrova (Voltalität), ehem. Kaufhaus Louvre, Semmering 151, Schaukasten

9) Mikhail Tolmachev, Hochstraße, 2 Aussichtsterrassen, 4 x pro Stunde

10) Titre Provisoire, Bar Hotel Panhans, Hochstraße 32, Bar

11) Abdul Sharif Baruwa, Waldstück, rechts neben Hotel Panhans (Kohlbacher Wald)

12) Anna Daučíková, unterhalb der Polizeistation, Hochstraße 18

13) Elvedin Klačar, Rodelwiese, Bundesstraße 2c (hinter dem Supermarkt)

14) Taus Makhacheva, Bahnhof Semmering, Bahnwärterraum

PARNASS WEEKEND

17. September - 19. September 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: