Grenzgänge: Julia Bornefeld & Michael Fliri

© Julia Bornefeld, 2018

Festung Franzensfeste

Brennerstraße, 39045 Bozen
BZ
Italien

-

Von November bis April: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr
Von Mai bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr

Zurück

Mit der Ausstellung Grenzgänge: Julia Bornefeld & Michael Fliri setzt die Festung Franzensfeste den roten Faden zur zeitgenössischen Kunst fort und schafft gleichzeitig ein neues Format: Zwei KünstlerInnen beschäftigen sich im Dialog mit den geschichtsträchtigen Räumen der Franzensfeste und mit einigen der großen Themen der geplanten Dauerausstellung: Grenze und Grenzerfahrung.

Die Ausstellung „Grenzgänge“ kombiniert neu entstandene und ältere, für den Ort neu interpretierte Arbeiten von Bornefeld und Fliri auf Leinwand, Fotografien, Videoinstallationen und Skulpturen und setzt diese in ein Verhältnis zu den Räumlichkeiten der Festung und zueinander. Michael Fliri und Julia Bornefeld, beide zum Teil in Südtirol ansässig und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, stellten sich auf unterschiedliche Weise dieser künstlerischen Herausforderung:

PARNASS WEEKEND

27. Mai - 29. Mai 2022

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: