Glänzende Propaganda. Die metallene Stimme des Papstes

Staatliche Münzsammlung München

Residenzstraße 1,80333München
Deutschland

-
Zurück

Die Ausstellung „Glänzende Propaganda. Die metallene Stimme des Papstes“ in der Staatlichen Münzsammlung München ist den Medaillen des Heiligen Stuhls gewidmet. In den metallenen Verlautbarungen dieser Schaustücke spiegelt sich wie in einem Brennglas das für den Heiligen Stuhl bedeutsamste Ereignis des jeweiligen Jahres wider. Das können militärische Ereignisse sein wie der Seesieg der Heiligen Liga über die Türken bei Lepanto 1571, eine Papstansprache vor den Vereinten Nationen 1965 oder eine wegweisende theologische Entscheidung wie die Verkündung des Dogmas von der Unbefleckten Empfängnis Mariens 1854.

PARNASS WEEKEND

22. Jänner - 24. Jänner 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: