Friedrich Kiesler - Endless House

Friedrich Kiesler, Modell des Endless House (1959), Sammlung Dieter und Gertraud Bogner im mumok, seit 2017 | Foto: mumok, © Österreichische Friedrich und Lilian Kiesler Privatstiftung, Wien

mumok

Museumsplatz 1, 1070 Wien
Österreich

-

Montag: 14.00-19.00 Uhr , Dienstag bis Sonntag: 10.00-19.00 Uhr
Donnerstag: 10.00-21.00 Uhr

Zurück

ERÖFFNUNG: 29. NOVEMBER 2018, 19 UHR


Im Jänner 2017 übergab das Sammlerehepaar Gertraud und Dieter Bogner eine besondere Schenkung an das mumok, ein rund 30 Werke zählendes Konvolut des österreichisch-amerikanischen Architekten, Künstlers, Bühnengestalters, Designers und Theoretikers Friedrich Kiesler. Ab Ende November 2018 wird nun eines der Hauptwerke aus dieser Donation, Kieslers Endless House (1950), ergänzt von einer Reihe weiterer Arbeiten im mumok der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Kuratiert von Dieter Bogner und Susanne Neuburger

PARNASS WEEKEND

23. Oktober - 25. Oktober 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: