Florentina Pakosta | Trikolore Bilder

Galerie Weihergut

Linzergasse 25,5020Salzburg
Österreich

-

DI-FR 11 – 18 Uhr

SA 10 – 16 Uhr

Montag geschlossen.

 

 

Zurück

Die Verkaufsausstellung „FLORENTINA PAKOSTA – Trikolore Bilder“ wird bis 30. Jänner 2021 verlängert. Gezeigt werden ausgewählte, seltene Arbeiten der Künstlerin. Zu sehen sind auch Papierarbeiten und Vorstudien zu Trikoloren Bildern, die im Museum der Moderne Salzburg ausgestellt sind.

In den 1960er Jahren reagiert sie mit Ihren Werken auf patriarchale Machtstrukturen. Es folgen genderspezifische Analysen vom vorherrschenden Rollenbild innerhalb unserer Gesellschaft. Die tiefgreifenden  politischen Veränderungen im Jahr 1989 sind Impulsgeber für einen neuen künstlerischen Weg. Florentina Pakosta löst sich von der Gegenständlichkeit und schafft mit ihren großflächigen Trikoloren Bildern bis heute eine beeindruckende geometrische Abstraktion.

Lesung am Sonntag, 10. Januar 2021 | 11 Uhr


Florentina Pakosta zählt zu den großen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart. In ihrer Malerei und in ihren Texten setzt sie sich mit den Entwicklungen in der Gesellschaft auseinander und vertritt dabei konsequent feministische Anliegen und Positionen.

Die Schauspielerin Dörte Lyssewski liest im Live Stream aus Texten von Florentina Pakosta. Anmeldung zum ZOOM-LIVE STREAM auf weihergut.at.

PARNASS WEEKEND

15. Jänner - 17. Jänner 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: