Danh Vō

Ort
Kunstszene
Künstler
Studio Danh Vo Güldenhof, Foto: Nick Ash

Secession

Friedrichstraße 12, 1010 Wien
Österreich

-

Dienstag – Sonntag: 10.00 – 18.00

Zurück

Danh Vō (*1975 in Bà Rịa, Vietnam, lebt in Berlin und Mexico City) befasst sich in seinen sehr persönlichen Arbeiten, die auch von historischen und politischen Ereignissen inspiriert sind, mit dem Erbe und der Konstruktion kultureller Konflikte, Traumata und Werte. Als Vō ein Kind war, floh seine Familie aus Vietnam und ließ sich in Dänemark nieder. Die Angleichung an die europäische Kultur und die politischen Ereignisse, die ihre Flucht auslösten, waren für seine künstlerischen Untersuchungen von wesentlicher Bedeutung. Danh Vō wird den Hauptraum der Wiener Secession bespielen. Parallel dazu sind Ausstellungen von Till Megerle und Lawrence Abu Hamdan zu sehen.

PARNASS WEEKEND

7. August - 9. August 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: