Bilder einer Landschaft. WOBRAZE KRAJINY. WOBRAZY KRAJINY. PODOBE POKRAJINE.

Museum moderner Kunst Kärnten

Burggasse 8, 9021 Klagenfurt
Österreich

-

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00
Donnerstag: 10.00 - 20.00

Zurück

Die Ausstellung „BILDER EINER LANDSCHAFT. WOBRAZE KRAJINY. WOBRAZY KRAJINY. PODOBE POKRAJINE“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der vier Institutionen das zwölf Künstlerinnen und Künstler, jeweils vier aus den drei Teilnehmerländern, versammelt. Die ausgestellten Künstler eint die interkulturelle und interdisziplinäre Auseinandersetzung mit den Entwicklungsprozessen der Landschaft und Kultur Ihrer Lebensorte. „Die individuelle Wahrnehmung von Landschaft und ihren Veränderungen steht in engem Zusammenhang mit der Produktion von bildkünstlerischen Werken, literarischen Wortbildern und musikalischen Klangbildern“, schreibt Christine Wetzlinger-Grundnig, Direktorin des MMKK. Die Landschaft wird in der künstlerischen Auseinandersetzung zum Ausdruck des kollektiven Gedächtnisses und zum metaphorischen Abbild ihrer Bewohner, zum Spannungsfeld zwischen Kultur und Natur. „Die ausgewählten Kunstwerke der Ausstellung fordern auf, sich mit diesen Abbildern zu identifizieren, Wandlungsprozesse wahrzunehmen und diese gegebenenfalls in Frage zu stellen. Immer der Tatsache bewusst, dass die jeweiligen Wahrnehmungs- und Beurteilungsqualitäten Bezugspunkten unterworfen sind, die sich gemäß wechselnden Perspektiven verändern können“, so Christine Wetzlinger-Grundnig. Künstlerinnen und Künstler Nika Autor (SLO) | Iris Brankatschk/Brankačkowa (D) | Jošt Franko (SLO) | IRWIN (SLO) | Michael Kruscha (D) | Marko Lipuš (A) | Zorka L-Weiss (A) | Melitta Moschik (A) | Marko Peljhan (SLO) | Frauke Rahr (D) | Hella Stoletzki (D) | Karl Vouk (A)

PARNASS WEEKEND

7. August - 9. August 2020

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: