Being An / No Island - Elisabeth Wedenig

Galerie 3

Klagenfurter Straße 14, 9020 Klagenfurt
Österreich

-

Bitte vereinbaren Sie gerne einen individuellen Termin, auch am Wochenende.

Öffnungszeiten im März 2021

Do 4. 3. | Fr 5. 3. | Sa 6. 3. 2021 > 15 – 18 Uhr

Do 18. 3. | Fr 19. 3. | Sa 20. 3. 2021 > 15 – 18 Uhr


Öffnungszeiten: Sa, 10-12 & 16-19 Uhr & nach Vereinbarung

Zurück

Erinnerungsorte poppen wie imaginäre Inseln auf, vermischen, überlagern und erneuern sich. Die Erfahrung in anderen Ländern durch sprachliche und kulturelle Barrieren auf sich allein zurückgeworfen zu werden und wenn auch nicht vom Menschen abgeschnitten, so doch in einer gewissen Isolation mit sich und seinen Gedanken war im Herbst 2019 für die Kärntner Malerin Elisabeth Wedenig die Basis für das Projekt Being An / No Island, das mit dem Saatsstipendium für Bildende Kunst 2020 unterstütz wurde. Ausgehend von ihren letzten umfassenden Reisen, Inselerfahrungen und letztendlich der unerwarteten Selbstisolierung, dreht sich ihr jüngstes Projekt um die Frage, in wieweit Abgrenzung möglich ist. Können wir überhaupt allein sein oder sind wir immer Teil des Ganzen, wie auch schon John Donne in einem Gedicht meinte: „No man is an island“. In der Arbeit, die als Einzelausstellung in der Galerie3 in Velden präsentiert wird, geht es der Künstlerin darum eine Darstellung zu finden die sich zwischen Isolierung und Zusammenhalt bewegt.

PARNASS WEEKEND

09. April - 11. April 2021

zu den Tipps

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: