Art & Antique Residenz Salzburg

Alfons Walde, „Kirchgang“, um 1930, Öl auf Karton, 27 x 23 cm, links unten signiert | Bild: Antiquitäten Kunsthandel Freller/© Bildrecht Wien, 2019

Art & Antique Residenz Salzburg

Residenz Salzburg, 5020 Salzburg
Österreich

-

täglich 10-18 Uhr

Zurück

Ob zu Ostern schon der Flieder blüht? Die Schneerosen in Olga Wisinger-Florians Blumenstillleben, die Wiesenblumen auf Ludwig Heinrich Jungnickels „Waldlichtung“ oder die Blüten, die die beiden Mädchen in Leopold Fertbauers Biedermeier-Gemälde in ihrem Korb tragen, tun es bestimmt. In den Prunkräumen der Salzburger Residenz, wo 2019 zum 44. Mal die ART&ANTIQUE stattfindet!

Richard Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ treten 2019 auf die Festspielbühne und die Meisterwerke aus Kunst, Antiquitäten und Design ziehen in die Residenz ein! Salzburg vereint zu Ostern wieder die Künste: Die Bildende bei der ART&ANTIQUE Residenz Salzburg und die Darstellende bei den Osterfestspielen Salzburg.

Hans Sachs besingt in den „Meistersingern“ den Flieder in seinem berühmten Monolog. Er philosophiert über die Liebe und die Kunst, darüber was alt oder modern, was erlaubt, was gültig und was gut ist. Themen, die in der Residenz die große Vielfalt und singuläre Qualität des Angebots der Aussteller überzeugend behandeln: Antikes und Kühnes, Modernes und Altes vereint sich hier in herausragender Qualität, zeigt sich spannend im Wechselspiel und der Konfrontation. Alte Meister treffen auf die Bilder zeitgenössischer Künstler, Skulpturen aus der Antike freuen sich über Gesellschaft von Keramiken aus dem Wien um 1900. Auch die Handwerkszünfte beweisen ihr Können: Wertvolle Möbel, Silberobjekte, Gläser, Schmuck, Uhren und vieles mehr machen die Residenz zu einer Festwiese für die Kunst!

DIE NEUE LA SPECIALISTA VON DE´LONGHI

exklusiv für PARNASS ARTLIFE - Mitglieder

Zur Anmeldung

 

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: