ARTLIFE PROGRAMMVORSCHAU IM JULI

Susanne Kühn (geb. 1969): Beastville, 2019, 250 x 380 cm, Acryl, Kohle, Bleistift, Carbon- schwarz und Dispersion auf Leinwand, Fotograf: Bernhard Strauss©Bildrecht 2019

UNSER PARNASS ARTLIFE PROGRAMM IM Juli!

Im heißen Sommermonat Juli, dürfen wir gleich zu Beginn in die kühlen Räume der Gemäldegalerie einladen. Im Zuge der Reihe "Korrespondenzen - Bosch & Kühn" findet am 1.Juli ein Talk mit der Künstlerin Susanne Kühn, welche für die Ausstellung eigens zwei neue monochrome Diptychen gemalt hat, und Direktorin Julia M. Neuhaus statt. Exklusiv für unsere ARTLIFE-Mitglieder freuen wir uns, Sie zu einem exklusiven Fotografie-Workshop in Kooperation mit Leica einladen zu dürfen. Als älteste und renommierteste aller modernen Fotoschulen begleitet die Leica Akademie ambitionierte Fotografen auf ihrem Weg zum idealen Bild. Gewinnen Sie im Juli eine Jahreskarte für das Leopold Museum und den Katalog zur Ausstellung Oskar Kokoschka.

In unserer Sommerausgabe PARNASS 02/2019 können Sie alle Ausstellungsbesprechungen nachlesen! Haben Sie schon alle Vorteile von PARNASS ARTLIFE genutzt? Bereiten Sie Freude und verschenken Sie unsere neue Ausgabe an Freunde.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr PARNASS Artlife Team

Sie sind bereits PARNASS Abonnent? >> Zur Anmeldung

Sie haben noch kein PARNASS Abonnement? >> Jetzt Abo bestellen & ARTLIFE Vorteile sichern


Gewinnspiel: Exklusiv für ARTLIFE Mitglieder verlosen wir Jahreskarten für das Leopold Museum.

Zum Gewinnspiel

EGON SCHIELE Selbstbildnis mit Lampionfrüchten, 1912 Öl, Deckfarbe auf Holz | 32,2 × 39,8 cm © Leopold Museum, Wien

EGON SCHIELE Selbstbildnis mit Lampionfrüchten, 1912 Öl, Deckfarbe auf Holz | 32,2 × 39,8 cm © Leopold Museum, Wien


Gewinnspiel: Gewinnen Sie den Katalog zur Ausstellung "Oskar Kokoschka - Expressionist, Migrant, Europäer."

zum Gewinnspiel

Oskar Kokoschka, Selbstbildnis, eine Hand ans Gesicht gelegt, 1918/19, Leopold Museum, Wien, Inv. 623 © Leopold Museum, Wien / Fondation Oskar Kokoschka/VBK, Wien 2013

Oskar Kokoschka, Selbstbildnis, eine Hand ans Gesicht gelegt, 1918/19, Leopold Museum, Wien, Inv. 623 © Leopold Museum, Wien / Fondation Oskar Kokoschka/VBK, Wien 2013


Art-Talk in der Gemäldegalerie: Susanne Kühn & Amina Handke im Gespräch mit Direktorin Julia M. Neuhaus. Für die Ausstellung „Bosch & Kühn. Susanne Kühn: Beastville“ in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien tritt die Künstlerin in „Korrespondenz“ mit Hieronymus Boschs Weltgerichts-Triptychon und malt eigens zwei neue Diptychen.

Wann: 1. Juli 2019, 19 Uhr
Wo: Gemäldegalerie, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien

Zum Rückblick

Susanne Kühn (geb. 1969): Beastville, 2019, 250 x 380 cm, Acryl, Kohle, Bleistift, Carbon- schwarz und Dispersion auf Leinwand, Fotograf: Bernhard Strauss © Bildrecht 2019

Susanne Kühn (geb. 1969): Beastville, 2019, 250 x 380 cm, Acryl, Kohle, Bleistift, Carbon- schwarz und Dispersion auf Leinwand, Fotograf: Bernhard Strauss
© Bildrecht 2019


Fotografie-Workshop Leica: Wir freuen uns, Sie zu einem exklusiven Fotografie-Workshop von PARNASS ARTLIFE in Kooperation mit Leica einladen zu dürfen.

Wann: 2. Juli 2019, 17:30-21:00 Uhr
Wo: Galerie Amart, Halbgasse 17, 1070 Wien

Zum Rückblick

Kurt-Hutton_Getty-Images © Leica Store Wien, 2016

Kurt-Hutton_Getty-Images © Leica Store Wien, 2016

JETZT FÜR DIE PARNASS ARTLIFE VERANSTALTUNGEN VORMERKEN


 

Ich möchte mich für folgende Veranstaltungen vormerken:
Anrede
Anrede

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer PARNASS ARTLIFE Veranstaltung. Gerne können Sie sich für unsere Veranstaltungen von PARNASS ARTLIFE anmelden, wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Plätze unseren PARNASS ARTLIFE Mitgliedern vorbehalten sind und wir daher keine Garantie für einen Platz übernehmen. Sie erhalten eine Zu- oder Absage.

Gerne legen wir gleich jetzt für Sie ein Abonnement um 78,- € an, so können Sie auch in Zukunft alle PARNASS ARTLIFE-Vorteile frühzeitig nutzen und sich vorab einen Platz sichern.

Lieferadresse
Abmeldungen sind jederzeit möglich

Das könnte Sie auch interessieren