PARNASS 01/2003

Albertina Wien · Sammlungsgeschichte · Edvard Munch

INHALTE DER Ausgabe 

 


Ein Albertina-Besuch ist kein Quickie

Direktor Klaus A. Schröder anlässlich der Neueröffnung des Hauses.


Baugeschichte

Die interessante Entwicklung von der mittelalterlichen Befestigung bis zum heutigen modernen Ausstellungs- und Forschungszentrum.


Sammlungsgeschichte

Walter Koschatzky, ehemaliger Direktor der Albertina, liefert einen historischen Querschnitt durch die wechselvolle Sammlungsgeschichte.


Edvard Munch

Die Albertina widmet ihre Eröffnungsausstellung dem großen norwegischen Künstler. Besonderes Augenmerk liegt auf der experimentellen Vielfalt seines Œuvres.


Fotosammlung

Die Albertina als museales Zentrum für Sammel-, Forschungs- und Ausstellungstätigkeit im Bereich der historischen und zeitgenössischen Fotografie.


Museumsshop

Der Londoner Designer Callum Lumsden gestaltete den neuen Museumsshop der Albertina.

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@parnass.at

Mo / Di / Mi 09.00 - 15.00 Uhr
Do 09.00 - 16.00 Uhr

Newsletter

Der PARNASS Newsletter informiert Sie immer über die aktuellsten Kunstthemen: