VIENNA ART WEEK 2017

© VIENNA ART WEEK / Dorotheum, Foto: eSeL, Joanna Pianka
13.11.2017 bis 19.11.2017
Vienna Art Week
Wien
1010 Wien
Österreich

VIENNA ART WEEK | 13. – 19. November 2017 | Transforming Technology

Von 13. bis 19. November 2017 steht Wien wieder ganz im Zeichen der Kunst: Einmal mehr bietet die VIENNA ART WEEK umfassenden Einblick in das Wiener Kunstgeschehen und versammelt rund 200 hochkarätige Veranstaltungen von 70 Programmpartnern. Unter dem Motto Transforming Technology wird die rasanten technologischen Entwicklungen, deren ästhetische Analyse und Verarbeitung ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt!

 

Art & Technology Line-up am Dienstag

Der im Vorjahr erfolgreich eingeführte performative Interview-Marathon erfährt heuer unter dem Namen Art & Technology Line-up in der MAK-Säulenhalle Fortsetzung: Am Dienstag der Woche setzen sich hochrangige Experten und Kunstschaffende auf vielfältige Weise mit dem Thema auseinander: Als Gäste werden u. a. François Roche mit einem Avatar-Auftritt, der Medienwissenschaftler Geert Lovink und die Cyborg-Aktivistin Moon Ribas erwartet. An den Panels rund um die Schwerpunkte Wissenschaft, Kunst und Technologie nehmen u. a. der Multimediakünstler Virgil Widrich, die Soziologin und Filmemacherin Christina Lammer sowie die Künstler Axel Stockburger, Gerald Nestler und Antoni Muntadas teil. Eine Diskussion mit internationalen Kuratoren sowie ein Filmscreening mit dem Berliner Kurator Florian Wüst runden den Nachmittag ab.

 

Alternative Space Open House am Mittwoch

Am Samstag der Kunstwoche öffnen rund 50 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers für das Publikum. Ein umfangreiches Programm an Touren, Diskussionen und Veranstaltungen macht den Open Studio Day jedes Jahr zu einem der Highlights der Woche.

 

Das detaillierte Programm finden Sie hier:

http://2017.viennaartweek.at/de/program

 

Ort: