Unteres Belvedere, Orangerie: Hubert Scheibl im Gespräch mit Robert Trappl

14.12.2016, 18:30
Unteres Belvedere, Orangerie
Rennweg 6
1030 Wien
Österreich

Öffnungszeiten:

Täglich 10 bis 18 Uhr
Mittwoch 10 bis 21 Uhr

Kontakt:

Tel: +43 1 795 57 134
Mail: public@belvedere.at

 

Hubert Scheibl im Gespräch mit Robert Trappl (Vorstand des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence)

Hubert Scheibl zählt zu den bekanntesten Vertretern der zeitgenössisch abstrakten Malerei in Österreich. Bereits in den 1980er Jahren hat er durch seine meist großformatigen, farbkräftigen Arbeiten international große Erfolge gefeiert u.a. bei den Biennalen von São Paulo und Venedig.
Anlässlich der Ausstellung spricht Hubert Scheibl mit hochkarätigen Persönlichkeiten über ein breites Themenspektrum, das außer Diskursen zu künstlerischer Produktion auch Bezüge zu Fotografie und Film, zu alltagskulturellen Phänomenen, existenziellen Fragestellungen und Abgründen der menschlichen Seele mit einbezieht.

Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien

Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at

 

Ort: