CURATORS' VISION: Fünf internationale Kuratoren im Dialog

20.11.2014, 18:00
Akademie der bildenden Künste Wien
Schillerplatz 3
1010 Wien
Österreich

Die im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2014 gemeinsam mit der Akademie der bildenden Künste Wien bereits zum zweiten Mal veranstaltete Podiumsdiskussion »Curators’ Vision« setzt internationale Kuratoren und Kuratorinnen in Dialog mit Wiener Kunstschaffenden. Die Auseinandersetzung mit dem Kunstbetrieb steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie persönliche Visionen, die Suche nach noch nicht Dagewesenem und die Möglichkeiten der Umsetzung. Unter dem Motto »Running Minds« nimmt die VIENNA ART WEEK 2014 Bezug auf die intensiven Gedanken- und Produktionsprozesse, die kreatives Schaffen ermöglichen. Auf welche Weise beeinflussen kuratorische Vorstellungen von Inhalt und Kontext einer Ausstellung die künstlerische Produktion? Ist der Kurator mehr als nur Vermittler zwischen den schöpferischen Prozessen des Künstlers und dem Betrachter?

Es diskutieren: David Elliott, freier Kurator und Autor, Großbritannien; Marina Fokidis, Kuratorin, Autorin und Direktorin der Kunsthalle Athena, Athen; Amirali Ghasemi, freier Kurator, Künstler, Grafikdesigner, Teheran; Kati Kivinen, Kuratorin, Museum für zeitgenössische Kunst Kiasma, Helsinki; Tobi Maier, Kurator und Autor, São Paulo; Natalia Valencia, freie Kuratorin, Lateinamerika und Paris.
Moderation: Robert Punkenhofer, Künstlerischer Leiter VIENNA ART WEEK

In englischer Sprache

In Kooperation mit

Ort: 
Thema: