118. Kunstauktion im Kinsky

Max Weiler (Absam bei Hall i. Tirol 1910 - 2001 Wien), Baum, 1972 Eitempera auf Leinwand; 200 × 205 cm
20.06.2017 bis 22.06.2017
Auktionshaus im Kinsky
Palais im Kinsky
Freyung 4
1010 Wien
Österreich

Öffnungszeiten:

Montag: 10-19 Uhr
Dienstag-Freitag: 10-18 Uhr

Kontakt:
Telefon: +43 1 532 42 00
Email: office@imkinsky.com

Klassische Moderne – Jugendstil – Zeitgenössische Kunst 

In der großen Juni-Auktion werden Sammler mit Meisterwerken des 20. Jahrhunderts verwöhnt. Ölgemälde und Zeichnungen von Egon Schiele, Gustav Klimt, Kolo Moser, Albin Egger-Lienz, Carl Moll, Rudolf Wacker oder Herbert Boeckl führen den Reigen der frühen Moderne an; bei den Zeitgenossen stehen Namen wie Max Weiler, Alfred Hrdlicka, Hans Staudacher, Oswald Oberhuber oder Hans Bischoffshausen für die „Kunstmarke Österreich“. Im Jugendstil regiert wie immer Josef Hoffmann mit einem Angebot, das für Liebhaber dieser einzigartigen Epoche des edlen Kunsthandwerks viel zu bieten hat.

Spezialauktion: Bücher & Autographen 

Ein seltenes Auktionsangebot bietet das Kinsky mit einer Sammlung von Büchern und Autographen. Den Kern des Angebotes bildet die Bibliothek von Schloss Pfannberg des Grafen Goess-Saurau und seiner Frau Marie geb. Mayr-Melnhof. Diese typische über Jahrhunderte gewachsene Adelsbibliothek bietet bibliophile „Schmankerln“ aus dem 16. bis 18. Jhd. mit Einblicken in die damalige Welt des Wissens über Natur, Kunst und Politik. Eine Zimelie der besonderen Art wird mit dem Gebetsbuch von Andreas Hofer offeriert, eines der wenigen, das sich nachweislich im Besitz des Tiroler Freiheitskämpfers befunden hat.

118. Kunstauktion 

20. Juni 2017

15 Uhr: Jugendstil 

18 Uhr: Klassische Moderne 

21. Juni 2017

15 Uhr: Zeitgenössische Kunst, Teil 1 

18 Uhr: Zeitgenössische Kunst, Teil 2, Evening Sale 

22. Juni 2017

15 Uhr: Sonderauktion: Bücher & Autographen. Schloss Pfannberg. Nachlass Carl-Anton Goess-Saurau und Marie, geb. Mayr-Melnhof, und Werke aus anderem Besitz

Online Katalog

Ort: 
Kunstszene: 

Kategorie: