Porträts

  • BENJAMIN ARI KAUFMANN | Foto: Paul Schnecker | Leica Camera AG, Camera sponsored by Leica Store Vienna

    BENJAMIN ARI KAUFMANN

    Nach dem Kauf seiner ersten Arbeit – inspiriert vom Besuch der 2007 von Angela Stief kuratierten Ausstellung „Traum & Trauma“ in der Kunsthalle Wien – verordnete sich Benjamin Ari Kaufmann selbst erst einmal ...

    26. September 2017
  • Martin Lenikus | Foto: Paul Schnecker | Leica Camera AG, Camera sponsored by Leica Store Vienna

    Martin Lenikus: Sammlung und Artist in Residence

    Die Studios und Ausstellungsräume, die von der Sammlung Lenikus am Wiener Bauernmarkt betrieben wurden, zählten einige Jahre zu den fruchtbarsten Kunstorten der jüngeren Vergangenheit in Wien. Seit 2015 pausiert ...

    23. August 2017
  • SUSANNE  VON MEISS © Jürgen Teller

    SUSANNE VON MEISS

    MEINE SAMMLUNG, DAS BIN ICH

    Es sind Silhouetten, Bewegungen oder Accessoires, es ist das feine Spiel mit dem Geheimnisvollen, dessen fotografisches Festhalten die Schweizerin Susanne von Meiss ...

    20. Juli 2017
  • Hans Kruckenhauser, Paris, 1982, Aquarell, 56 x 38 cm

    Elégance und Nobelesse der Wirkung von Hans Kruckenhauser

    Noch 2016 – ein halbes Jahr vor seinem Tod – wurde seine Bedeutung in der Salzburger Ausstellung Wahlverwandtschaften (mit Siegfried Anzinger und Hubert Schmalix) gewürdigt. Hans Kruckenhauser ...

    09. Mai 2017
  • Rennfahrer und Auktionator | Hervé Poulain

    „Das Automobil ist das mythische Objekt des letzten Jahrhunderts. In ihm drücken sich menschliche Genialität, technischer Erfindergeist und ästhetischer Esprit in Karosserie und Interieur aus. Noch mehr als ...

    05. Mai 2017
  • Kunstvoll eingebettet | Dr. Helmut Marko

    Kunstförderer, Rennsportlegende und Investor – Helmut Marko schafft Brückenschläge und kreiert mit seinen Grazer Kunsthotels semi-öffentliche Ausstellungsflächen. Über 900 Werke, unter anderen von Gunther ...

    05. Mai 2017
  • Ausstellungsansicht: "Cut a Long Story Short" Borusan Contemporary, Istanbul, 2012. r. n. l.: Brigitte Kowanz: "1234567890", 2012. Neon, Spiegel, 245 x 210 x 22 cm;  "In light of light", 2011. Neon, Edelstahl, 150 x 150 x 20 cm; "Realm of Possibility", 2012. Neon, Aluminium, 130 x 220 x 120 cm  (Foto: Atelier Kowanz)

    Mathematische Poesie des Lichts | Brigitte Kowanz

    Nur zu verführerisch wäre es, allein vom Licht zu sprechen, auch wenn dies der erste Moment ist, der einem vielleicht in den Sinn kommt, wenn man sich das Œuvre von Brigitte Kowanz vor Augen ruft. Es würde nahe ...

    14. April 2017
  • Lucien Clergue, Le Marais d’Arles, 1960 Sammlung SpallArt © by the artist

    Andra Spallart

    Porträt einer Sammlerin

    Mut zur Veränderung prägt die Entwicklung der Sammeltätigkeit von Andra Spallart. Nicht nur bewegte Lebensphasen und Übersiedlungen halten die gebürtige ...

    28. März 2017
  • Albert Renger-Patzsch, Natterkopf, 1925 Vintage-Print, 17,1 × 23,3 cm, Courtesy Galerie Berinson

    Hendrik Berinson

    Sammlung fotografischer Raritäten

    Kaum eine Ausstellung zur klassischen modernen Fotografie kommt ohne Leihgaben aus der Sammlung Berinson aus. Unter den Beständen findet sich so manche ...

    24. März 2017
  • Sammlung Sanziany, Palais Rasumofsky in Wien-Landstraße Foto: © Roland Rudolph

    Sammlung Sanziany

    Passiert man den Eingang des vom belgischen Architekten Louis Montoyer errichteten Palais Rasumofsky in Wien-Landstraße, betritt man eine andere Welt. Hinter den Mauern des ...

    21. März 2017
  • Artur Walther, vor der Serie "African Spirits" des zentralafrikanischen Künstlers Samuel Fosso, © Orla Conolly

    The Walther Collection

    Vom Topmanager zum passionierten Fotosammler

    In internationalen Fachkreisen kennt man ihn auf jeden Fall schon lange. Aber so richtig ins Scheinwerferlicht geriet Artur Walther im ...

    15. März 2017
  • Alfred Weidinger foto: apa/ingo pertramer

    Weidinger wird Direktor des Museums der bildenden Künste Leipzig

    Alfred Weidinger, der einstige Vizedirektor und Kurator des Belvedere, wechselt nach Leipzig. Ab August 2017 wird er die Direktion des Museum der bildenden Künste übernehmen, wie das Leipziger Kulturdezernat ...

    06. März 2017
  • © Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Bildarchiv, Foto Heinz Fräßdorf

    Brigitte Mang wechselt von Wien nach Dessau

    Faszination für die Aufklärung

    Sie sieht ihren Umzug von Wien nach Dessau als „faszinierende Lebenschance“. Die ehemalige Direktorin der Österreichischen Bundesgärten Brigitte ...

    17. Februar 2017
  • PARNASS präsentiert: ANEMONA CRISAN

    Anemona Crisan wurde 1980 in Bukarest geboren. Sie studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien und Bildende Kunst sowie Kunst- und Kulturwissenschaften an der Akademie der bildenden Künste. Sowohl in ihren ...

    27. Oktober 2016
  • Die Sammlung Hubert Looser

    Noch bis Ende Oktober stellt das Museum Folkwang die Schweizer Sammlung Looser im Dialog mit Werken aus der eigenen Sammlung vor. Die von Hubert Looser begründete Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst ...

    06. Oktober 2016
  • Glaser/Kunz – das Künstlerduo

    Seit 2000 arbeiten Daniel Glaser (*1968) und Magdalena Kunz (*1972) als Künstlerduo zusammen. Sie leben und arbeiten in Zürich in einem schönen Atelierhaus in der Nähe der Seilbahn Rigiblick.
    In Österreich ...

    06. Oktober 2016
  • Theaster Gates im Interview

    Theaster Gates macht das Kunsthaus Bregenz zu seinem „Black Archive“. Und er lässt die Besucher tanzen. Für den 43-jährigen Amerikaner, der bei der documenta in Kassel genauso wie bei der Biennale von
     ...

    21. Juni 2016
  • Xavier Le Roy: Der Transformator – ein Porträt von Christine Gaigg

    Am 14. Juli 2016, eröffnet die Choreografin Maguy Marin, eben erst in Venedig mit dem Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, das ImPulsTanz Festival 2016 mit ihrer kraftvollen neuen Arbeit,

     ...
    14. Juni 2016
  • Wilhelm Lehmbruck im Leopold Museum

    Wilhelm Lehmbruck (1881–1919) zählt zu den wichtigsten Künstlern der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts. Das Leopold Museum widmet dem einflussreichen Erneuerer und Wegbereiter der modernen europäischen ...

    25. Mai 2016
  • Erwin Wurm im Interview

    Die Grenzen eines Mediums neu auszuloten und zu erweitern, ist zu jeder Zeit eine Herausforderung. Mit seinen temporären Körperskulpturen, den One Minute Sculptures, hat der Österreicher es an die Spitze der ...

    25. Mai 2016

Seiten