Martha Jungwirth/Univ. für angewandte Kunst