Bücher & Rezensionen

  • Niemals bunt, aber immer voller Nuancen

    Erstmals widmet sich ein wissenschaftlicher Sammelband der Bedeutung der Farbe Grau in der Kunst 

    Dem Grau in der Kunst widmete bisher noch niemand eine ausführliche und epochenübergreifende Untersuchung ...

    29. August 2016
  • 500 Jahre Hieronymus Bosch – Visionen eines Genies

    500 Jahre ist es her, dass der Künstler Hieronymus Bosch verstorben ist. Aus diesem Anlass findet 2016 eine große Anzahl an Ausstellungen statt.

    Den Höhepunkt des Nationalen Veranstaltungsjahres stellt ...

    25. Januar 2016
  • Original Meisterfälscher

    Auf den Spuren von Geschick und Missgeschick berühmter Meisterfälscher von der Antike bis zur Gegenwart
     

    Die Geschichte der Kunstfälschung ist so alt wie der Kunsthandel selbst. Seit Anbeginn ...

    13. Januar 2016
  • MALPRACTICE TOMAK

    „Ein Engel unter Schweinen. Sie haben mich am Ende mit ihrem Stumpfsinn dahin gebracht, wo ich heute bin - weg, unter falschem Namen, damit sie mich nicht finden.“

    Textauszug aus dem Buch T. R. A. F. O. - ...

    16. Dezember 2015
  • Freie Blicke. Christoph Brech fotografiert die Vatikanischen Museen

    Drei Jahre durfte der Künstler Christoph Brech in den Vatikanischen Museen fotografieren. Immer dann, wenn die Besucher gegangen waren. Die Idee stammt von Papst Benedikt XVI., der mit dieser ungewöhnlichen ...

    21. August 2015
  • Roma Amor. Im Dialog mit einer Stadt 1953 – 2007

    Mehr als alle anderen Städte hat Rom den Künstler Rudolf Hradil begeistert und in den Bann gezogen. Diese Liebe wurde zwischen 1953 bis zum letzten Aufenthalt im Jahr 2007 stets wachgehalten.

    Die Fläche ...

    15. Juli 2015
  • Rolf-Bernhard Essig, Gudrun Schury: Schlimme Finger

    Was haben der Bildhauer Veit Stoß, der Maler Caravaggio, der Komponist Carlo Gesualdo, der Schriftsteller Karl May und der Dichter Jean Genet gemeinsam? Alle fünf waren Künstler und gerieten in ihrem Leben mehr ...

    11. Juni 2015
  • WALLY NEUZIL – Ihr Leben mit Egon Schiele

    Die großen klaren blauen Augen einer Frau schauen dem Betrachter entgegen, mit durchdringendem aber auch auf eine gewisse Weise melancholischem, fast traurigem Blick. Sie trägt schwarz, ein weißer Spitzenkragen ...

    24. April 2015
  • Monika Fioreschy – Interwoven Energy

    Weltgewebe von Monika Fioreschy

    Ein Ausdruck von Joseph Beuys war es, der Monika Fioreschys neuem Buch den Titel lieferte: Beuys sprach vom „web of interwoven energy“, einem Netz von ...

    15. Januar 2015
  • Vivian Maier

    I am a camera

    Die Monografie „Vivian Maier. Das Meisterwerk der unbekannten Photographin“ präsentiert jetzt das Œuvre der „Nanny mit der Kamera“ als umfangreiche Zusammenschau der ...

    08. Januar 2015
  • Günther Oberhollenzer: Von der Liebe zur Kunst

    „Kunst ist keine objektive Wissenschaft wie die Mathematik oder Physik. Sie ist ein visuelles Medium, das unsere Sinne anspricht und, nachdem es als Bild auf die Netzhaut ...

    08. Dezember 2014
  • Joseph Anton Koch Ferdinandeum – Sucher nach dem verlorenen Arkadien

    Bis 11. Jänner 2015 läuft im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum die Ausstellung Joseph Anton Koch – Der erste Nazarener? „Überleben“ wird das Buch die Schau. Das bisher unbekannte Blicke auf den tirolischen ...

    11. November 2014
  • Esther Stocker

    Verrückte Geometrie

    Ursprünglich sollte zur Ausstellung auf Schloss Kastelbell (Südtirol), die im April eröffnet wurde, ein Katalog entstehen. Im Laufe der Vorbereitungen jedoch ...

    23. September 2014
  • Treffpunkt Kunst

    Eine DVD Edition über zeitgenössische Kunst / ORF Oberösterreich

    2001 startete das ORF Landesstudio Oberösterreich in Kooperation mit der Direktion Kultur des Landes Oberösterreich die ...

    23. September 2014
  • Nita Tandon

    Dimensions of the Surface 

    Die 1959 in Ajmer, Indien geborene und in Wien lebende Künstlerin Nita Tandon legt mit „Dimensions of the Surface“ eine umfassende Dokumentation ihres Œuvres ...

    23. September 2014
  • Es muss sich alles ändern, damit es so bleibt wie es ist

    Ein filmisches Porträt über das Kunsthistorische Museum Wien

    Der Dokumentarfilm „Das große Museum“ von Johannes Holzhausen ist ein Blick hinter die Kulissen der weltberühmten ...

    23. September 2014
  • 40|10. 40 Jahre Sammlung – 10 Jahre Museum Frieder Burda

    Ein doppeltes Jubiläum  
     

    Die Sammlung Frieder Burda wird 40, das Museum 10 Jahre alt und feiert das mit einer Ausstellung und einem neuen Katalog.

    Ein rotes Bild, ...

    23. September 2014
  • Come and Go

    15 künstlerische Positionen im Spannungsfeld zwischen globaler Mobilität und der Frage einer nationalen Identität

    Unter dem Titel „Die Schweiz ist offen. Für internationale Kunst“ öffnete die Schweizer ...

    23. September 2014
  • Bodies in urban spaces

    Temporäre Interventionen im urbanen Raum

    „Bodies in urban space, war eine Idee, die ich zunächst als Fotoserie konzipierte und von der ich nicht einmal dachte, dass ich sie in einer ...

    02. August 2014